Google mobile Kompatibilität testen

By 21. April 2015SEO

Die unbestritten größte Suchmaschine der Welt berücksichtigt seit heute die Kompatibilität von Websites mit mobilen Geräten in ihrem Suchalgorithmus. Wie du schnell herausfinden kannst wie deine Website davon betroffen ist, habe ich in diesem Artikel zusammengefasst.

 


 

Wie sieht der Google-Bot meine Website?

Der Mobile-Friendly Test von Google selbst teilt dir mit, ob und wie deine Seite für mobile Geräte optimiert wurde.

Dieser Test gibt allerdings keine detaillierten Auskünfte, sondern viel mehr einen schnellen Blick und ein vages „Ja“ oder „Nein“ Ergebnis.

Hier findest du den Test: Mobile-Friendly Test von Google

Test auf Optimierung für Mobilgeräte


 

Wie beeinflusst das Update meine Google-Rankings?

Wer sich für die Sichtbarkeit seiner Website im Verhältnis zu anderen Seiten interessiert oder gerne Keywords im Detail analysiert, der wird schnell auf den Anbieter SISTRIX und seine Toolbox stoßen.

Passend zum Google Update bietet SISTRIX eine kostenfreie Website-Analyse zur Ermittlung eines „Smartphone Sichtbarkeitsindex“ an.

Hier kommst du zum kostenlosen Check von SISTRIX: Smartphone Sichtbarkeitsindex ermitteln

Übrigens bietet SISTRIX auch umfangreiche Informationen zur Bedeutung des Google-Updates

Smartphone Sichtbarkeitsindex   SISTRIX

 


 

Ladezeiten und Website-Größe testen – Wichtige Faktoren nicht nur für mobile Nutzer

Die Pingdom-Tools bieten neben einem „DNS-Health“-Test, „Ping and Traceroute“-Check insbesondere auch einen „Full Page“-Test an. Die Seite ist auf Englisch.

Dieser Test erfasst detailliert die Ladezeiten deiner Website und zeigt dir genau an, welche Elemente wie lange Laden. Zudem zeigt er die Größe der geladenen Daten an.

Vor dem Hintergrund der Tatsache, dass viele mobile Nutzer auch über ihr mobiles Netzwerk surfen und über limitierte Bandbreiten und Flatrate-Deckelungen verfügen, ist es besonders wichtig eine möglichst schlanke und schnelle Website zu betreiben, damit die Ladezeiten auch in einem schwachen Mobil-Netz erträglich sind und nicht zeitgleich die Daten-Flatrate verbrauchen.

Hier kommst du direkt zum Pingdom „Full Page“-Test.

Website speed test

 


 

Du hast deine Website getestet und festgestellt, dass sie nicht optimiert ist – Was nun?

Tief durchatmen, keine Panik. Deine Rankings werden sich eventuell verschlechtern, aber diese Strafe hast du verdient, immerhin hast du mehr als 30% aller Internetnutzer bisher ignoriert und dir keine Gedanken darüber gemacht, wie sie deine Seite sehen.

Nun ist es an der Zeit ein vernünftiges Konzept zu erstellen um deine Seite fit für mobile Endgeräte zu machen.

Mobile Kompatibilität ist allerdings nicht immer trivial. Responsive Design hat sich in den letzten Jahren als eine der populärsten Lösungen etabliert und passt deine Seite automatisiert an das Endgerät des Benutzers und seine Bildschirm-Auflösung an.

Abhängig von Umfang und Art deiner Website ist ein aufwändiger Relaunch häufig unvermeidlich, hier bietet sich insbesondere die Nutzung eines Content Management Systems mit bereits vorprogrammierten Responsive-Layouts an.

Falls du dich genau jetzt in dieser Situation befindest und nicht weiter weißt, kannst du mir gerne eine E-Mail mit deinen Fragen schreiben, du erreichst mich unter schreib@yannicklotz.de oder über mein Kontakt-Formular.

Author Yannick

Digital Native, Online Marketing - Enthusiast, begeisterter Skifahrer und Freizeitpark-Fan.

More posts by Yannick

Leave a Reply

 

Shares
Hat dir der Artikel gefallen?

Abonniere diesen Blog und du verpasst keine Neuigkeit mehr!

Mit dieser Anmeldung erkläre ich, dass ich einverstanden bin, via E-Mail über neue Blog-Beiträge informiert zu werden.